Reaktionen aus der Fachwelt


Download
Stellungsnahme der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und –therapie:
Downloadlink
www.voek.at/fileadmin/user_upload/Stellungnahme_GTVMT.PDF
Stellungnahme_GTVMT.PDF
Adobe Acrobat Dokument 137.2 KB

Download
TV-Training kritisch betrachtet
Info-Broschüre in Zusammenarbeit mit Vier Pfoten, VÖHT und Tierschutzverein Tierfreude
broschuere-tv-hundetraining-kritisch-bet
Adobe Acrobat Dokument 270.7 KB

Informative, internationale Seite mit diversen Experten und Wissenschaftlern (in Englisch):

http://beyondcesarmillan.weebly.com/


Fundierte Antworten auf häufig gehörte Argumente, warum hartes Training nötig sein soll:

www.tierwelt.ch/?rub=4485&id=39661


Nachahmung von Tipps eines TV Trainers und dessen Folgen (Gewalt beginnt nicht erst beim Würgen):

http://klartexthund.blogspot.ch/2012/01/ein-offenes-wort-den-kollegen-rutter.html?spref=fb&m=1


Fundierte Antworten auf häufig gehörte Argumente, warum hartes Training nötig sein soll:

https://trainieren-statt-dominieren.de/blog/27-dominanz-rudel/22-der-hundefluesterer



Positionspapier eines Zusammenschlusses diverser internationaler Organisationen (in Englisch)

www.dogwelfarecampaign.org/press-statement.php


Rudelstellungen klargestellt: Expertenmeinungen zur empirisch nicht haltbaren Theorie der vererbten Rudelstellungen, welche in ihrer Konsequenz dazu führen, dass Beissereien zwischen Hunden zugelassen/nicht unterbrochen werden.


Download
Wissenschaftliche Arbeit „Erfassung und Prävention der von televisiertem Hundetraining ausgehenden Gefahren“:
Autorin Sunny Benett
Quelle: http://www.dogsinthecity.at/essential_grid/615/
Benett-Erfassung-und-Praevention.pdf
Adobe Acrobat Dokument 646.4 KB


Download
Schweizer Hundemagazin 5/14
Interview "Kein guter Trainer arbeitet mit Schmerz und Angst"
SHM Interview.pdf
Adobe Acrobat Dokument 277.2 KB

Download
Schweizer Hundemagazin 2/13
Hundeerziehung im Fernsehen - Nachahmung nicht zu empfehlen!
Text: Katrin Schuster
Hundeerziehung im TV SHM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB

Download
Einfluss von kynologischem Fachwissen auf die Qualität der Mensch-Hund-Beziehung und die Interaktion mit der Gesellschaft
Lizenziatsarbeit (Universität Zürich) von lic.phil. Bettina Stemmler
In dieser Fragebogenstudie konnte einen Zusammenhang zwischen einer besseren Beziehungsqualität (Mensch und Hund), weniger Problemen in der Gesellschaft und nonaversiven Training gezeigt werden.
Lizenziatsarbeit Bettina Stemmler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.8 MB

Ein sehr guter Film über Canine Science - modernes Hundetraining und dessen wissenschaftliches Fundament (in Englisch):


Victoria Stillwell über Positive Reinforcement (in Englisch):


Was man nicht tun sollte und warum - Hundetrainerin Emily Larlham (in Englisch):


Eine Aktion von über 370 Hundetrainer aus der ganzen Welt - "I don't need to be a packleader" - oder "Ich muss kein Rudelführer sein"